Archiv für Juli, 2017

War 2 Glory

admin Auf 25 - Juli - 2017Kommentar hinzufügen

Der Krieg kommt. Das Spiel War 2 Glory ziegt den Spielern eine geschundene Welt. Als Kommandant sorgt sich der Spieler für die Entwicklung von seiner Stadt. Er muss seine Truppen ausbauen und taktisches Geschick beweisen.

Mehr als 40 unterschiedliche Bewaffungen und Fahrzeuge stehen zu seiner Verfügung. Zugleich geht es um originalgetreue Kriegsmittel aus dem zweiten Weltkrieg. Auf einer gigantischen Weltkarte agiert er mit anderen Spielern. Gekämpft wird an Land, im Wasser und in der Luft. Zugleich ist es dem Spieler selbst verzichten, ob er allein oder in einer stärken Allianz zusammen mit anderen Spielern kämpfen möchte.

Die neuartige Technologien helfen bei der Entwicklung der Bauten. In der Stadt liegt der Militär- und der Produktionsbereich. Letzterer wird beispielsweise für den Bau von einem Bauernhof oder eines Stahl- und Metalwerkes gebraucht. Stabshauptquartier, Flughafen und Waffenwerk liegen dagegen im Militärbereich. Durch das erforschen neuer Technologien macht der Spieler Vorzüge in Anbau- Reparatur- und Ladetechnik wahrscheinlich.

Die Truppen verfechten das Land. Der Spieler muss das besorgen, dass die kämpfenden Einheiten stark und zahllos sind. Parallel erfolgt der Ausbau der Stadt. Für den Kampf stehen sowohl 40 unterschiedliche Kriegsfahrzeuge, als auch Alliierte und Achsenmächte zur Verfügung. Weil die Schlachten sowohl an Land, als auch in der Luft und im Wasser stattfinden, werden gleichwertige Truppen gebraucht. Die bilden sich aus kampferprobten Fußsoldaten, V2-Raketen, motorisierten Schlachtschiffen und Einheiten.

Die Weltkarte hier ist groß. Der Spieler muss sich nicht mit einer kleinen Region zufriedengeben. Er kann neue Regionen besiegen. Die andere Städte können attackiert und geplündert werden. Wenn man nach dem speziellen Kick sucht, sollte sich einem Bündnis anschließen um noch größeren Kampfansagen gegenüber zu treten. Die Weltkarte ist sowohl von anderen Spielern besiedelt, von  und Freunden, als auch von stärken NPC-Städten, die vom Spieler attackiert werden können. Er braucht mächtige Truppen, um diesen Kampf zu bestehen. Doch auch als Einzelkämpfer ist das Browsergame War 2 Glory zu bestehen.